VISUAL BRANDER

Cafe Siebenbergen

Client

Falada GmbH

Kassel wird im Hinblick auf prägende Gebäude oft als Stadt der Fünfziger Jahre bezeichnet. Diese luftig-leichten Gebäude sind häufig geprägt durch fließende Linien, Metallapplikationen, große verglaste Flächen und überkragende Dächer.

In Anknüpfung daran wurde jetzt am südlichen Rand des Staatsparks Karlsaue in Kassel ein Pavillon geschaffen, der sich wie selbstverständlich in den Landschaftspark mit wertvollem Baumbestand einfügt. Dieses Gebäude bildet ein einladendes Entrée zur Blumeninsel Siebenbergen und rahmt diese malerisch ein.

Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH
Falada GmbH